FavoritenDruckenE-Mail Adresse

Tod wo ist dein Stachel? Hölle wo ist dein Sieg?

Beginn:
3. Nov 2017
Ende:
5. Nov 2017
Kurs-Nr.:
01/2017
Favorit:
0 Favorit
Preis:
300,00 EUR
Ort:
Gruppe:
Offen für alle Interessierte
Diesen Kurs buchen
Level:
Anfänger & Fortgeschrittene
Trainer:

Beschreibung

se tod 01

„Tod wo ist dein Stachel? Hölle wo ist dein Sieg?“ - Über die Heilung von Abschiedsschmerz und ein dankbares Leben in Gemeinschaft mit unseren Toten

Leitung: Hildegard Fuhrberg

Dieses Bibelzitat verkündet den Triumpf über den Schmerz der Trauer. Aber tatsächlich haben die Kirchen sehr wenig Trost anzubieten, wenn liebe Menschen gestorben sind.
„Es war Gottes Wille und wir werden uns irgendwann (wahrscheinlich) wiedersehen!“. Das ist alles. Dieser Trost hilft aber nur den Gläubigen.
Welcher Trost bleibt denen die am Christengott zweifeln? Lauwarme Sätze wie „In unseren Herzen leben sie weiter!“ müssen da reichen. Sie reichen nicht.
Viele die verlassen wurden, stürzen in eine schwere Sinnkrise und verzweifeln an der  Angst vor ihrem eigenen, sinnlosen Tod. Davon will unsere Spasskultur aber nichts hören.
Ein endgültiger Abschied von unseren Lieben tut einfach sehr weh und Zeit allein heilt keine Wunden.
Eine Heilung des Abschiedsschmerz ist erst dann möglich, wenn es allen Beteiligten, auch den Verstorbenen, wirklich gut geht. Das muss für uns eine fühlbare Wirklichkeit sein.

Seminarinhalt:

  • Über das schamanische Wissen von Tod und Sterben
  • Wo unsere Toten sind
  • Wie wir selbst mit unseren Toten sprechen können
  • Was die Toten von uns brauchen
  • Wie eine gute Zusammenarbeit mit den Toten im Alltag aussehen kann
  • Was wir für ein gutes Sterben schon zu unseren Lebzeiten tun können
  • Welches europäische Brauchtum und welche Rituale es für den Abschied gibt


Zum überlieferten alten Wissen gehören auch ganz unterschiedliche, praktische Übungen. Wir haben Zeit für Erfahrungsaustausch und Platz für alle Fragen.

Das Seminar ist überkonfessionell angelegt.
Da das Seminar an Samhain stattfindet, werden wir ein gemeinsames Ritual dazu abhalten.

Zuzüglich ca. zwischen 73.- und 90.- € für Unterkunft/Verpflegung für das gesamte Wochenende (wird vor Ort bezahlt). Übernachtung im 2 bis 4 Bettzimmer. 

Mitten im Grünen gelegen auf einem 20.000 m² Grundstück und doch zentrumsnah – dass sind nur einige der Gründe, warum das Naturfreundehaus Hannover gerne für Seminare und Tagungen in Anspruch genommen wird.
Wenn wir Sie dann noch mit köstlichem gesunden Essen verwöhnen, fällt es schwer, sich einen geeigneteren Ort vorzustellen.

WICHTIG für Menschen mit einem geringem Einkommen:
Menschen die teilnehmen möchten und über wenig Einkommen verfügen, können eine sogenannten „Bildungsprämie“ beantragen. Aus EU Mitteln gibt der Staat dann die Hälfte der Kosten dazu. Wir gelten als förderunsgwürdige Bildungsträger. Wir bitten alle, sich die nötigen Informationen rechtzeitig aus dem internet zu besorgen. Der Gutschein wird bei uns eingereicht.

Bild © aitoff, auf www.piyabay.com


Diesen Kurs buchen: Tod wo ist dein Stachel? Hölle wo ist dein Sieg?

Wenn Sie bereits registriert sind, bitte hier direkt einloggen

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Angaben zum Seminar/ Ausbildung/ Kongress

* notwendige Angaben

Kategorie

Please set any module id or module position from the plugin setting page